Freiwillige Feuerwehr Basedow


Brandschutz


Jun 6, 2015

 

Brandschutzerziehung / Brandschutzaufklärung

Für wen ist das ?

Der Bereich der Brandschutzerziehung/-aufklärung zielt auf 4 Altersstufen.

  • Die Elementarstufe : Kindergarten, Vorschule
  • Die Primarstufe : Grundschule
  • Die Sekundarstufe 1 : weiterführende Schulen, Berufsschulen
  • Die Erwachsenenbetreuung : z.B. Betriebe, Vereine

Warum macht man das ?

Jede dritte fahrlässige Brandverursachung im Bundesgebiet, jede vierte in Schleswig-Holstein, wird durch Kinder und Jugendliche ausgelöst.

Anzahl der Brandopfer in Deutschland :

  • jährlich rund 200 tote Kinder
  • jährlich rund 600 tote Erwachsene
  • jährlich Tausende schwere und schwerste Brandverletzungen
  • jährlich Hunderte Millionen Euro an Sachschäden

Geringe Kenntnisse auf dem Brandschutzsektor :

  • Erkennen und Beurteilen von Brandgefahren
  • Beurteilung der Wirkung von Feuer und Rauch
  • Richtiges Verhalten bei Bränden

Deshalb : Systematische Brandschutzerziehung bei Kindern und Jugendlichen, sowie Brandschutzaufklärung bei Erwachsenen!

Was lernt man ?

Da wir hier in Basedow einen Kindergarten und interessierte Erwachsene haben, werden wir speziell nur auf die Lernziele dieser beiden Gruppen eingehen.

Elementarstufe

1. Erkennen des zwiespältigen Charakters des Feuers

  • Feuer ist hell, warm und freundlich
  • Feuer kann heiß, verletzend und gefährlich sein

2. Richtiges Verhalten bei einem Brand

  • Sofortiges Verlassen des Brandraumes
  • Türen und Fenster des Brandraumes schließen
  • Kriechende Fortbewegung in verrauchten Räumen
  • Eltern/Erwachsene verständigen

3. Alarmierung der Feuerwehr über Telefonnotruf 112

  • Wer meldet sich? (Name)
  • Wo ist es passiert? (Ort)
  • Was ist passiert? (Feuer, Unfall)
  • Wie ist die Situation? (Verletzte Personen)
  • Warten! (Was sagt der Feuerwehrmann)

4. Richtiger Umgang mit Zündmitteln

  • Erkennen eines funktionsfähigen Zündholzes
  • Richtiges Anzünden eines Zündholzes
  • Richtiges Anzünden einer Kerze

Erwachsenenbetreuung

Richtiger Umgang mit dem Feuerlöscher :

  • Wie ist er aufgebaut ?
  • Wie funktioniert er ?
  • Wo und wie wende ich ihn an ?
  • Übungen am Übungsfeuerlöscher

Rauchmelder

  • Wie ist er aufgebaut ?
  • Wie funktioniert er ?
  • Wo sollte man ihn einbauen ?

Allgemeine Themen

  • Richtiges Verhalten bei einem Brand
  • Wie breitet sich der Rauch in einem Haus aus

Wer betreut diesen Bereich in Basedow ? An wen kann ich mich bei Interesse wenden ?

In Basedow wird die Brandschutzerziehung/-aufklärung von der Feuerwehr betreut. Ansprechpartner sind neben der Wehrführung, die beiden gewählten und speziell ausgebildeten Brandschutzerzieher Tobias Lohse und Rene Wanka.
Bei speziellen und allgemeinen Fragen kommen Sie gerne auf uns zu. Wir sind immer für Sie da.